Unsere Lieblinge | April 2018

#FREUDE:

Frida: Auf einen hoffentlich sonnigen April.

Lars M.: Ich freue mich aufs Boßeln Mitte April.

Patrick: Auf einen Schluck Meierlikör.

Lars K.: Ich freue mich auf vier Tage Marrakesch.

Jenni: Ich freue mich auf das Konzert von Nils Frahm in der Elphi.

 

#MUSIK

Eels: Deconstruction

Die Fantastischen Vier: Captain Fantastic

Moonbootica: Future

Pennywise: Never gonna die

Kylie Minogue: Golden

 

#BUCH

Annika Zimmermann: Fit und Fröhlich

Tim Niedernolte: Wunderwaffe Wertschätzung

Johan Scheerer: Wir sind dann wohl die Angehörigen

Walter Rottiers (Covadonga Verlag) : Treffpunkt Tresen

Gertraud Klemm: Erbsenzählen

Am elften April ist „Unsichtbarkeitstag“. Wie würdest (oder wirst) Du diese Superkraft nutzen?

Eli: Ich spuke herum und sorge so für die Schlagzeilen des nächsten Tages.

Jenni: Ich würde Menschen an der Ampel Witze ins Ohr flüstern.

Leoni: Ich würde es nutzen, um mich an langen Schlangen vorbei zu mogeln.

Lars K.: Ich bräuchte zum Lachen dann nicht in den Keller gehen.

Jan: Mich unter die Dusche stellen und schauen, ob ich nass werde.