Welttrinkgeldtag

Am 21. Mai 2015 wurde der Welttrinkgeldtag zum ersten Mal veranstaltet. Seit diesem Tag findet die Spenden-Aktion nun jedes Jahr an diesem Datum statt. An diesem Tag sind alle Besucher der teilnehmenden gastronomischen Betriebe dazu aufgerufen, mehr Trinkgeld zu geben. Der Gesamtwert, der an diesem Tag zusammenkommt, wird an MenscHHamburg e.V. gespendet. Die Angestellten dürfen ihr Trinkgeld dabei selbstverständlich behalten. Der Gastronom verdoppelt einfach die Einnahmen der Trinkgelder und spendet diesen.

Durch einen Sticker an der Eingangstür und einen Einleger in der Speise- oder Getränkekarte werden die Besucher auf den Welttrinkgeldtag aufmerksam gemacht.
Alle Restaurants, Bars, Cafés und auch Imbisse sollten den Tag dazu nutzen, sowohl ihren Mitarbeitern etwas Gutes zu tun als auch einen wohltätigen Zweck zu unterstützen.

Mehr zum Welttrinkgeldtag erfahren Sie auch hier.

Main menu