#SUMMASUMMARUM | 88 | 22.06.2018

KULINARISCH | Wolfgang Keil, Küchenchef des Speicher52 im Hamburg Marriott Hotel, verrät in der aktuellen Ausgabe der Finesse auf sieben Seiten seine Lieblingsrezepte. Ganz nebenbei erfährt man dort auch einiges über den Koch und seinen Werdegang. Also: Ab zum Kiosk, die Finesse besorgen und reinlesen.

IDYLLISCH | Wenn ihr schon dabei seid in der Finesse zu blättern, dann legen wir euch auch noch das Portrait über das City-Golfhotel Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg ans Herz. Wer da keine Lust auf Abschläge und Einlochen bekommt, ist selber Schuld. Also, ab aufs Grün mit euch.

VORFREUDE | Unsere Nachhaltigkeitsdelegation steht in den Startlöchern: Nach längerer Pause findet am kommenden Donnerstag der 35. N Klub statt. Im Goldbekhaus in Winterhude werden wieder spannende Gespräche stattfinden. Zu Gast ist außerdem Schulsenator Ties Rabe, der bei „Der N Klub fragt nach“ über die Herausforderungen und Ziele der Hamburger Schulpolitik spricht.

DISKUSSION | Am vergangenen Dienstag traf sich bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Gruppe von Experten im Rahmen des Welt Kultur Mahls im Hamburg Marriott Hotel. In kleiner Runde beschäftigten sie sich mit dem Thema „Gründerstadt Hamburg: Zwischen Start Up und Tradition“. Wir sind gespannt auf den Artikel, der in Kürze in der Welt am Sonntag erscheint. Dann gibt es an dieser Stelle selbstverständlich mehr dazu.

DIGITAL | Das Influencer-Projekt Come to Hamburg hat wieder einen glanzvollen Auftritt auf internationalem Parkett zu vermelden: Die Hamburg-Eindrücke des Journalisten Simon Heptinstall, Gast der „Come to Hamburg„-Pressereise,  können in der britischen Daily Mail On Sunday nachgelesen werden.

FEURIG | Gestern fand der Gute Leude Klub bei unseren Freunden von der Freiwilligen Feuerwehr Altona statt – besten Dank noch einmal für die tolle Location.


MANAGEMENT | Adieu VIVA. Insbesondere unsere Kollegen von Lars Meier Management & PR, aber auch wir sind ein wenig betrübt über das Ende des alten Arbeitgebers unseres Klienten Tobias Schlegl. 😔
#VIVA

Schönes Wochenende & Grüße aus der Schanze

Main menu