#SUMMASUMMARUM | 176 | 02.04.2020 | #keinerkommt, Leben mit Corona und eine tolle Bäderland-Aktion

#KKAMM | Auch in dieser Woche trieben wir die Vorbereitung unseres Nicht-Festivals „Keiner kommt alle machen mit“ weiter voran. So hat Lars die Idee u.a. im NDR Hamburg Journal, im Spiegel Podcast, bei N-Joy und bei Hamburg 1 vorgestellt. Alle Infos sowie alle neuen Partner findet ihr ganz aktuell auf keinerkommt.de sowie auf den Social Media Kanälen von MenscHHamburg. Dort gibt es auch Tickets und…

#KKAMM | …keine Getränke. Denn ab sofort könnt ihr auf www.keinerkommt.de Wasser von Viva con Agua, Kiezmische von Astra, Kola von Fritz, Bier von Ratsherrn und Shots von Hamburg Blue NICHT kaufen. Aber dafür spenden. Keine Getränke gibt’s nämlich schon ab 1 Euro.

#KKAMM | Eins wollen wir euch dennoch nicht vorenthalten. Nämlich das #kkamm-Merch, denn das gibt es wirklich. Und zwar von unseren Freunden von Merchroadie. Bio, fair und alles für den guten Zweck. Vielen Dank an alle UnterstützerInnen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wenn schon keiner kommt, dann sollt ihr was zum Anziehen haben.👚👕 . Zeigt der Stadt, dass keiner kommt und ihr dabei seid. Am besten ihr kauft gleich doppelt: eins für den Gebrauch und eins für die Erinnerung an dieses fantastische Solidaritäts-Nicht-Festival. Unsere Freunde von @merchroadie_official bieten euch die Sachen zu einem sehr fairen Preis an. Wir sind begeistert von der Qualität und Geschmeidigkeit. Alles bio, fair und in Büsum gedruckt. Greift zu, wir haben genug von allem.✨ . Danke, dass ihr die Hamburger Kultur auch auf diese Weise unterstützt und zeigt: ich komme auch nicht. Und nun hin da. Heute ab 14Uhr in unserem Webshop erhältlich. Link in Bio. 👈🏻 ✨😊👍 . #keinerkommt #kkamm #allemachenmit #bleibtzuhause #solidaritätsfestival #hamburgerkultur #kulturtrotztcorona #festivalmerch #hamburg

Ein Beitrag geteilt von MenscHHamburg e.V. (@menschhamburg) am

LEBEN MIT CORONA | Natürlich drehte sich in der Fabrik in dieser Woche nicht alles nur um das Festival, denn auch neue Folgen unserer Podcasts feierten Premiere. Für den täglichen Podcast „Leben mit Corona“, in Zusammenarbeit mit der Hamburger Morgenpost, hatten wir u.a. Eliane Steinmeyer vom Grossmarkt Hamburg, Filmproduzentin Heike Wiehle-Timm und Finanzsenator Andreas Dressel zu Gast. Alle Folgen gibt’s hier.

DAS HAMBURG GESPRÄCH | Auch „Gute Leude – Das Hamburg Gespräch“ durfte am Montag eine neue Episode veröffentlichen. In einem tollen Interview entlockte Lars unserem Gast Kostja Ullmann unter anderem seinen früheren Berufswunsch („Ich hatte den Wunsch, Kindergärtner zu werden“), seine Hobbys („Ich spiele gerne Tennis mit Piotr Trochowski und Lasse Sobiech.“) und vieles mehr. So erzählt der Schauspieler auch von Besuchen bei einer Psychologin. Diese und alle weiteren Folgen findet ihr hier und überall, wo es Podcasts gibt.

BÄDERLAND | Tolle Aktion unseres Kunden Bäderland Hamburg. Der Schwimmbadbetreiber öffnet seit Mittwoch drei Mal die Woche sein Bad in St. Pauli, um Obdachlosen eine Duschmöglichkeit zu geben. Die Aktion findet regen Zuspruch und wird dankend angenommen. Vielen Dank für die großartige Idee. So etwas brauchen wir in der jetzigen Zeit.

MANAGEMENT | Der Fußball ruht zwar im Moment aufgrund der Corona-Krise, doch Management-Klient Arnd Zeigler beschäftigt sich trotzdem weiterhin mit der schönsten Nebensache der Welt. So erschien gestern die neue Folge des Podcasts „Ball You Need is Love“. Dieses Mal zu Gast: Rapper und VfB Stuttgart-Fan Afrob. Das sehr tiefgehende Interview findet ihr u.a. hier. Außerdem sendet Arnd weiterhin seine Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“. Dafür gibt es am Sonntag ab 21 Uhr hier eine Watch-Party.

Viele Grüße aus der Schanze sowie dem Home-Office und ein schönes Wochenende.