#SUMMASUMMARUM | 237

Hallo aus der Schanze,

hören, gehört werden oder gar nicht hören, aber dennoch verstanden werden – klingt kurios? Passt aber zur Woche in der Susannenstraße.

Unser Einsatz für #EKAMM21 wurde belohnt mit einer unglaublichen Spendensumme. Bevor nun unser Kultur-Gremium die Arbeit aufnimmt, verraten wir euch die ganz und gar nicht trockenen Zahlen. Hören konntet ihr uns in vielen, spannenden Gesprächen im Rahmen unserer Podcast-Formate und um ein neues Kompetenzzentrum für taube Menschen geht es im Rahmen einer Neueröffnung, die diese Woche stattfand.

Bevor ihr jetzt also los in die Sonne und ins wohlverdiente Wochenende stürmt, gibt es noch etwas auf die Augen: den wohl ungewöhnlichsten Wochenrückblick der Stadt.

Viel Spaß mit unserem #SummaSummarum.


Podcast-Zitat der Woche

„Lasst uns anfangen, etwas zu verändern“

Im Podcast „Wie ist die Lage?“ haben wir diese Woche wieder eine bunte Mischung Hamburg für die Ohren. Lars spricht mit Schauspielerin Pheline Roggan, DominaAurora Nia Noxx, Abiturient und Kultur-Kaffee-Produzent Tim Elmenthaler, Arbeitspsychologin Dr. Maren Kentgens sowie mit MenscHHamburg-Vorstandsmitglied Arne Platzbecker. Was die „Mistress Academy“ mit dem Selbstbewusstsein von Frauen zu tun hat, wieviel Geld das Solidaritätsfestival „Einer kommt, alle machen mit“ für Hamburger Kulturschaffende eingebracht hat und wie man sich nach mehr als einem Jahr Home Office wieder in den Berufsalltag einfindet, hört ihr hier auf Mopo.de. Oder ihr verfolgt den (fast) täglichen Podcast einfach regelmäßig auf 917XFM.


MenscHHamburg e.V. | Über 1. Million für Hamburgs Kultur

Eine(r) kam, alle machten mit – und öffneten nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Portemonnaies. Grandiose 280.500€ für sammelte MenscHHamburg durch Ticketverkäufe für #einerkommt und die vielfältigen Spendenmöglichkeiten im Rahmen der bunten Show. Unter dem Strich stehen somit unfassbare 1.035.800€, die der Verein mit seinen unkonventionellen Aktionen innerhalb eines Jahres für Hamburger Kulturschaffende sammelte. Nun liegt es am 15-köpfigen Gute Leude Kultur-Gremium, die diesjährigen Spenden an die vielen Antragsteller*innen zu verteilen. Während das Gremium die Arbeit aufnimmt, bleibt uns vor allem eines: Danke zu sagen an alle, die tatkräftig und finanziell ihren Teil zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen haben. Und eines ist sicher: Gemeinsam mit MenscHHamburg haben wir schon die nächste kreative Aktion für die Menschen dieser Stadt im Hinterkopf.       


equalizent Hamburg | Eröffnung des Kompetenzzentrums

Endlich. Am 10. Juni 2021 hat unter dem Dach von ausblick hamburg ein equalizent Kompetenzzentrum für taube Menschen eröffnet. Corona-konform wurde digital mit über 60 Gästen angestoßen. In dem zweistündigen Programm gab es spannende Informationen rund um das Thema Gehörlosigkeit, Weiterbildung und Zukunftsplanung. In Break-Out Rooms konnte sich kennengelernt und viele Informationen ausgetauscht werden.

“Jetzt bekommen taube Menschen endlich auch in Hamburg einen barrierefreien Zugang zu qualifizierter Weiterbildung“ erklärt Monika Haider, Gründerin von equalizent, sichtlich stolz. Im Interview mit Monika Haider kann man noch so einiges erfahren. Zum Beispiel, dass es über 200 anerkannte Gebärdensprachen gibt. Oder wie schwer es für gehörlose Menschen ist, Weiterbildung zu erlangen.


Bäderland Hamburg | Gute Neuigkeiten

Noch mehr gute Neuigkeiten von Bäderland. Seit gestern könnt ihr auch endlich wieder in fast allen Hallenbädern in Hamburg baden. Trotz aller Herausforderungen ist es den Schwimmbadprofis gelungen, kurzfristig Wasserflächen und Zeitfenster für öffentliche Badbesuche zu finden. Da die Priorität nach wie vor auf Kinderschwimmkursen liegt, wird es wochentags nur in den frühen Morgenstunden Zeitfenster geben. An den Wochenenden ist das Angebot für alle insgesamt umfangreicher. Tickets gibt’s wie gewohnt immer zwei Tage vor dem gewünschten Badbesuch unter: http://www.baederland.de. Viel Spaß im kühlen Nass.


Planetarium Hamburg | Partielle Sonnenfinsternis

Photo Credit: (NASA/Joel Kowsky)

Ein wahres Himmelshighlight. Gestern war bei uns eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten. Diese begann gegen 11:30 Uhr und erreichte die maximale Verdeckung um 12:34 Uhr. Das Schauspiel endete eine Stunde später. Unsere Freunde vom Planetarium haben eigens für dieses Himmelspektakel einen Livestream organisiert. Dabei zeigten die Astrophysiker Dr. Mariana Wagner und Thomas W. Kraupe Bilder der Sonnenfinsternis vom hauseigenen Teleskop und berichteten allerlei Wissenswertes rund um dieses seltene “Schattenspiel”. Wer das Spektakel verpasst hat, kann sich den Stream hier noch einmal anschauen. Und wer endlich wieder mit dem Planetarium in unseren Kosmos reisen möchte, findet hier alle Infos.


Lars Meier Management & PR | HEUREKA Folge 2 mit Jupiter Jones

Angst ist ein menschlicher Ur-Instinkt. Früher hat er Leben gerettet, wenn man vor Angreifern fliehen musste. Heute kann sie zum Problem werden, denn immer mehr Menschen leiden unter Angststörungen oder Panikattacken. In der neuen Folge “Heureka” spricht Tobi Schlegl dazu mit Sascha Eigner und Nicholas Müller von der Band Jupiter Jones, sowie mit Soziologie-Professor und Publizist Heinz Bude. Reinhören lohnt sich.


Flurfunk | Eckart Pfannkuchen

Diese Woche haben wir den Direktor des Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg bei uns im Flurfunk. Er übernahm die Leitung des Hauses in einer denkbar ungünstigen Zeit im letzten Jahr und die folgenden Monate waren für sein Team und ihn eine harte Bewährungsprobe. Doch auch aus diesen Phasen kann man etwas Positives ziehen und so freuen wir uns auf seine Sicht der Dinge:

Zusammen mit der Gute Leude Fabrik sind Sie durch die Krise geschippert. Wie haben Sie diese Zeit empfunden?

Als sehr produktiv und angenehm. Gemeinsam konnten wir das Image und die Zielsetzung des Hauses weiter schärfen und den Umbau sowie die neuen Key Player strategisch platzieren.

Wenn es stressig wird, wie entspannen Sie dann am liebsten?

Eine gewisse Anspannung begleitet mich täglich und spornt mich an. Sonst erwarten mich zu Hause meine Frau und Kinder und somit die perfekte Zerstreuung. Entspannung 2.0 sozusagen.

Wie sieht die Zukunft des Tourismus aus? Wird sich das Reiseverhalten nachhaltig ändern?

Das kommt darauf an, was die Lehren aus der Krise für Politik und Tourismus sind. Natürlich hoffen wir das Gefühl zu leben und zu etablieren, dass auch im eigenen Land tolle Reisen und Erlebnisse möglich sind. Treudelberg bietet alles, was einen Urlaub zum Erlebnis macht. 


Freitag Gewinnt | Planetarium

Die Wiederöffnung, jede Menge Shows und eine partielle Sonnenfinsternis. Wie ihr oben schon lesen konntet, war im Planetarium Hamburg in dieser Woche so einiges los. Und es geht auch gleich so weiter, denn bereits am 21. Juni steht die Sommersonnenwende an und der Sommer beginnt hier bei uns. Doch viel mehr wollen euch gar nicht verraten, sondern euch doch viel lieber direkt ins Sternentheater und damit auf viele Reisen in unseren Kosmos schicken. Daher gibt es in der heutigen Ausgabe von Freitag gewinnt 3×1 10 Euro-Gutschein für das Planetarium zu gewinnen.

Was ihr jetzt tun müsst? Sendet uns einfach bis Montag, den 14. Juni 2021 um 11 Uhr eine E-Mail an summa@guteleudefabrik.de und schon seid ihr im Lostopf. Oder ihr besucht unser Facebook-Profil und hinterlasst ein „Like“ sowie einen Kommentar unter dem passenden Post. Die Auslosung der Gewinnerin oder des Gewinners erfolgt noch am selben Tag bis 12 Uhr.


Der Gute-Leude-Lese-Tipp

Stefan Aust hat als Chefredakteur des Magazins „Der Spiegel“, als Autor des RAF-Standardwerk „Der Baader-Meinhof-Komplex“ und jüngst als Herausgeber der Tageszeitung „Die Zeit“ immer wieder Maßstäbe gesetzt. Kürzlich sprach er bei unseren Kollegen vom NDR über seine Autobiografie „Zeitreise“, die beim Piper-Verlag erschienen ist.

656 Seiten voller Erinnerungen und spannender Geschichten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Laut seiner Aussage ist es interessant, auf alles zurück zu blicken, doch gleichzeitig auch erschreckend: „Das ist so ein halber Schuhkarton – und da passt ein ganzes Leben rein“.

Das Team der Gute Leude Fabrik wünscht euch einen guten Start in ein sonniges Wochenende, denkt aber daran, euch mit reichlich Kulturbier einzudecken, bevor es in die Sonne geht.

Eure