#SUMMASUMMARUM | 327

Moin aus der Schanze,

heute wird es heiter bis stürmisch. Also zumindest rund um das Duell im Volksparkstadion. Für die einen wird der Tag mit Sonnenschein enden, während die anderen mit einer kleinen Regenwolke über dem Kopf nach Hause schleichen. Im besten Falle aber sehen wir alle heute gegen halb neun einen Regenbogen über der Stadt. Denn am schönsten sind doch die Bilder von Rivalen, die sich in den Armen liegen. Weil die gemeinsame Liebe zum Spiel über allem steht. Also cremt euch gegenseitig ein und reicht dem anderen den Regenschirm, falls nötig. Aber egal, ob es nachher regnet, stürmt oder schneit – unser Vortänzer Lars strahlt heut wie der Sonnenschein. Ganz gleich auch, ob die von ihm favorisierten Kiezkicker ihm drei Punkte schenken oder nicht: Wir wünschen ihm auch an dieser Stelle nur das Beste zu seinem Ehrentag und freuen uns auf eine baldige Feier mit dem Meier.  

Warum wir heute nicht nur auf den Volkspark, sondern auch aufs Millerntor blicken und was Werder in der Woche des Stadtderbys in unserem Newsletter zu suchen hat, erfahrt ihr im Folgenden. Ihr habt nichts mit Fußball am Hut und es trotzdem bis hierhin geschafft? Dann werdet ihr das Weiterlesen nicht bereuen. Wir starten mit einer rheinischen Frohnatur in unseren bunten Wochenrückblick.

Viel Vergnügen mit unserem #Summasummarum.


Das Podcast-Zitat der Woche

 „Ich versuche, das rheinische Kulturgut nach Hamburg zu bringen.“

Die Infektiologin Marylyn Addo verrät in der neuen Folge von „Gute Leude – Das Hamburg Gespräch“, wie sie Karneval im Krankenhaus feiert. Außerdem berichtet die gebürtige Rheinländerin, was die Corona-Öffentlichkeit mit ihr gemacht hat.Neue Folgen hört ihr jeden zweiten Montag um 20 Uhr und Sonntag um 10 Uhr bei ahoy radio und jetzt hier.


Gute Leude Podcasts | Wie ist das Derby?

Unser (fast) täglicher Podcast „Wie ist die Lage?“ steht in dieser Woche ganz im Zeichen des Stadtderbys zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV. Während eines der beiden Teams heute Abend die so wichtigen Punkte im Kampf um den Aufstieg einfahren darf, feiern wir schon jetzt: 600 Mal hat Lars bereits zum Hörer gegriffen, um sich bei den Menschen dieser Stadt nach der Lage zu erkundigen. Wer in der Derbywoche ans Telefon gegangen ist, verraten wir euch hier. 

„Aus sportlicher Sicht könnte es dramatischer nicht sein.“

Der Musiker und ehemalige HSV-Stadionsprecher schätzt in „Wie ist die Lage?“ die Situation vor dem anstehenden Derby ein und berichtet von seiner Eröffnung der Stadtpark-Open-Air-Saison.

„Die Rivalität sollte im sportlichen Rahmen bleiben.“

Bernd Wehmeyer, der Vizepräsident des HSV, verrät, warum er in seiner Zeit als aktiver Fußballer kein Derby erlebt hat und wie er mit dem Thema Druck umgegangen ist.

Jan-Philipp Kalla vertritt die Seite der Kiezkicker und ist sich ganz sicher, wer das Derby gewinnen wird. Außerdem spricht der ehemalige Fußballprofi über sein großes Abschiedsspiel im Millerntor-Stadion und seine neuen Tätigkeiten beim FC St. Pauli.

„Es ist wichtig, Stadtteilvereine zu unterstützen.“

Der Schauspieler Peter Lohmeyer berichtet im Podcast von seiner persönlichen Verbindung zum Fußball und schätzt ebenfalls das anstehende Stadtderby ein. Außerdem erzählt er von seiner Rolle in der Serie „I Don´t Work Here“ bei ZDFneo.

DJ Mad, Mitglied der Hip-Hop-Gruppe „Beginner“, outet sich im Podcast als Nicht-Fußballfan und spricht über die Ausstellung „Eine Stadt wird bunt“ im Museum für Hamburgische Geschichte.

Alle Folgen „Wie ist die Lage?“ hört ihr hier und von Montag bis Freitag um 12 Uhr bei ahoy radio.


Derby schön und gut, doch auch wenn nicht gespielt wird, passiert in einem Hamburger Stadion bald Spektakuläres. Vom 13. bis 16. Juli verwandelt sich die Heimstätte des FC St. Pauli in ein unvergleichliches Kulturfestival. Die Millerntor Gallery verspricht Kunst und Musik aller Genres sowie ein liebevoll kuratiertes Bühnen- und Bildungsprogramm. Das Beste daran? Unter dem Motto „art creates water” kommen die Erlöse WASH-Projekten (Water, Sanitation and Hygiene) rund um die Welt zugute. Die Vorbereitungen der Gallery laufen sowohl beim Team von Viva con Agua ARTS als auch bei uns bereits auf Hochtouren. Ihr wollt auch mithelfen, das Festival zu einem bunten Spektakel für den guten Zweck zu machen? Das trifft sich gut, denn Ehrenamtliche machen die Millerntor Gallery überhaupt erst möglich. Das unterstreicht auch der Aufruf von Geschäftsführerin Agnes Fritz, der aktuell im Programm von ahoy radio zu hören ist. Wie ihr Teil des Festivalkollektivs werden könnt, erfahrt ihr unter diesem Link. Tickets dürft ihr natürlich auch schon kaufen. Wir sehen uns am Millerntor.


Lars Meier Management & PR | Christina Rann im Interview mit Werder-Sportchef Frank Baumann

Am vergangenen Sonntag war der SC Freiburg im Weserstadion bei Werder Bremen zu Gast. Ein historisches Spiel: Denn der Sportclub aus dem Süden konnte sein 1.000. Bundesligator erzielen. Am Ende gingen die Breisgauer mit einem 2:1 Sieg vom Platz. Christina Rann war für DAZN bei dem Spiel dabei und konnte unter anderem Werder-Sportchef Frank Baumann zu der aktuellen Situation bei Werder Bremen befragen. Heute hören wir Christina dann über die Stadionlautsprecher im Volksparkstadion, wenn wir uns alle fragen: Wer wird Hamburgs Derbysieger?


GLF für Porsche Zentren Hamburg | Porsche und HSV vernetzen Hamburgs Startup-Szene

2022 war für die Startup-Szene in Hamburg ein eher durchwachsenes Jahr. Das ergab eine Studie des Deutschen Startup-Verbands, der rund 30 Prozent weniger Neugründungen als im Jahr 2021 registrierte. Laut diverser zu Rate gezogener Studien liegen die Gründe hierfür unter anderem in Schwächen bei den Themen Finanzierung und Vernetzung. Hier setzen die Porsche Zentren in Hamburg und das HSV/Future Dock mit ihrer neuen Innovationsplattform Circle of Visions an. 

Die Kooperation der beiden etablierten Marken möchte kreative Köpfe in der Hansestadt auf ihrem Weg von der Vision über das Gründungsprojekt bis hin zum Startup unterstützen. Gleichzeitig wird im Rahmen einer Hochschulförderung zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Ein Anreiz für die Vernetzung der Visionäre ist der Porsche Taycan, der als „Circle Car“ dem gesamten Netzwerk des Circle of Visions zur Verfügung steht. Und auch die Guten Leude geben Vollgas, um die neue Kooperation zum Gesprächsthema in Hamburg zu machen.


Lars Meier Management & PR | Das außergewöhnliche Leben eines Sportmoderators

Das Leben als Sportmoderator wird nie langweilig. Wie Florian Zschiedrich zu diesem Leben gekommen ist und wie eine „typische“ Arbeitswoche bei ihm aussieht, erzählt er Radio-Moderator Hannes Marb vom Radio Darmstadt im Podcast „Hannes meets Guests – meet&speak“. Spoiler: DIE typische Arbeitswoche gibt es bei Flo gar nicht. Welches das bisherige Highlight seiner Karriere war, könnt ihr euch hier anhören.


ahoy radio | 10 Uhr Mittags digital

„10 Uhr Mittags“ ist die Antwort von ahoy auf seelenlose Morningshows im Radio. Montags bis freitags von zehn bis zwölf Uhr lässt sich so ohne Werbung und schlechte Comedy, dafür mit liebevoll kuratiertem Programm entspannt in den Tag starten. Damit die Inhalte der Morgenschau auch langfristig und nachhaltig verfügbar bleiben, gibt es nun auf ahoyradio.de eine eigene Seite für die Morgenschau. Neben Infos zur Sendung und den Moderierenden könnt ihr einzelne Beiträge wie den Sprichwortcheck, aha-ahoy oder astro-ahoy noch einmal ganz in Ruhe nachlesen. Und ihr könnt auch selbst aktiv werden: Wenn ihr mal Dampf ablassen wollt, nennt uns gerne euer Wut-Thema und wir regen uns mit euch auf. Weitere Themenvorschläge sind natürlich auch willkommen. Bei ahoy ist es jetzt also immer „10 Uhr Mittags”. Reinklicken und einschalten


Lars Meier Management & PR | Fentanyl, Tilidin, Codein

Hat Deutschland ein Problem mit starken Schmerzmitteln? So schlimm wie in den USA ist es hierzulande noch nicht. Dennoch wird der Konsum von Fentanyl, Tilidin und Codein immer beliebter. Wie kommt das? Tobi Schlegl nennt in der neuen ZDF frontal Reportage „Warum Deutschland ein Opioid-Problem hat“ drei Gründe für die steigende Beliebtheit. Unter anderem: die leichte Zugänglichkeit und die Verherrlichung auf Social Media, die nicht zuletzt auch durch die Deutschrapszene verstärkt wird. Das ganze Video könnt ihr euch auf YouTube oder in der ZDF Mediathek anschauen.


GLLT | Die große OMR-Podcast-Umfrage

Ihr lest es jede Woche hier im #SUMMASUMMARUM – wir in der Fabrik sind täglich von morgens bis abends von Podcasts umgeben. Aber wir sind nicht die einzigen Podcasts-Fans. Inzwischen konsumieren 63 Prozent der deutschen Podcast-Hörerinnen und -Hörer täglich Podcasts. Das sind 5 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Dies ergab eine große Podcast-Umfrage von OMR, die diese Woche veröffentlicht wurde. Die Umfrage bestätigt auch die hohe Werbeakzeptanz des Mediums. So sind bereits 75 Prozent der Befragten durch Podcast-Werbung auf neue Marken aufmerksam geworden. Nicht schlecht, oder? Hier findet ihr die Ergebnisse in kompakter Form. Unter dem Link könnt ihr außerdem den ausführlichen Bericht downloaden. Ihr wollt Werbepartner eines unserer Podcasts werden? Dann schaut mal hier.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Eure

PS: Das Summasummarum gibt es auch bequem als Newsletter. Hier anmelden.

Weitere Artikel

#SUMMASUMMARUM | 380

Moin aus der Schanze, wir sind selbst etwas verwirrt. Wir gingen bis gestern fest davon aus, diese Stelle heute dazu nutzen zu dürfen, den letzten

#SUMMASUMMARUM | 379

Moin aus der Schanze, wer liebt es nicht, Überbringer guter Nachrichten zu sein? Als ich heute Morgen zur Arbeit stiefelte, kamen mir zwei Jungs mit

#SUMMASUMMARUM | 378

Moin aus der Schanze, es ist das Hamburger Event der Woche. Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen kommen voller Hoffnung zusammen. Sofern sie denn eines der

UNSERE LIEBLINGE | Mai 2024

Die spannendsten Bücher, die besten Alben, die unterhaltsamsten Podcasts und die besten Serien. Das gibt es monatlich in unseren #LieblingedesMonats. Dort erfahrt ihr immer, was