#SUMMASUMMARUM | 333

Moin aus der Schanze,

erst sahen wir doppelt, dann sogar dreifach. Tief durchatmen HSV-Fans, wir meinen doch gar nicht das gestrige Spiel. Kalenderwoche 22 bringt euch das 333. Summasummarum und wir heben die imaginären Schnapsgläser. Auf all die ereignisreichen Wochen in der Gute Leude Fabrik und bei Lars Meier Management, die wir an dieser Stelle Freitag für Freitag mit euch teilen dürfen.

Aufmerksame Leserinnen und Leser des buntesten Wochenrückblicks der Stadt wissen natürlich, womit man angemessen auf dieses umdrehungsreiche Jubiläum anstößt – (M)eierlikör geht immer, heute aber besonders. Und den trinken wir natürlich am liebsten mit euch. Also ziehen wir die Spendierhosen an und verlosen unter all unseren Abonnentinnen und Abonnenten, die uns an summa@guteleudefabrik.de schreiben, eine Pulle des wohltuenden und wohltätigen Likörs von MenscHHamburg.

Um gute Drinks und die passenden Anekdoten geht es auch in unserem Podcast der Woche. Dazu läuten wir mit ahoy radio den Pride Month ein und vergeben den ersten Haspa Nachhaltigkeitspreis. Freuen dürft ihr euch zudem auf einen Blick in die Sterne und neue Stars am Fernsehhimmel aus unseren Reihen.

Ihr merkt es selbst: Passend zum Schnaps-Jubiläum unseres Summasummarum bekommt ihr hier mehr Themen eingeschenkt als die Rothosen Gegentore

Viel Vergnügen mit unserem #Summasummarum.


Das Podcast-Zitat der Woche

„Gute Bars spielen keine Musik. Die Musik sind die Menschen und deren Geräusche.“

In der neuen Ausgabe von „Gute Leude – Das Hamburg Gespräch“ ist Kult-Barkeeper Uwe Christiansen zu Gast. Er ist der Inhaber der Bar „Christiansen‘s“ am Pinnasberg auf St. Pauli. Diese ist vor kurzem vom Genuss-Guide der Szene Hamburg zur Bar des Jahres gekürt worden. Dazu gratulieren wir herzlich.

Im Podcast berichtet Uwe von spannenden Geschichten aus dem Christiansen‘s, von Bar-Babys, besonderen Gästen und einem Vorstellungsgespräch mit Corny Littmann. Außerdem hat Uwe Christiansen eine ganz klare Meinung zur Elbphilharmonie und erklärt, wie Social Media die Barszene verändert hat.Neue Folgen hört ihr jeden zweiten Montag um 20 Uhr und Sonntag um 10 Uhr bei ahoy radio und jetzt hier.


GLF für Planetarium Hamburg | Der Sternenhimmel in den Medien

Jeden Monat wissen Planetariumsdirektor Dr. Björn Voss und sein Team vom Hamburger Sternentheater Neues über den Sternenhimmel zu berichten – und das nicht nur im Sternensaal. Regelmäßig erscheinen die Highlights am Firmament in zahlreichen reichweitenstarken Medien, mit denen wir über die Jahre erfolgreiche Partnerschaften aufgebaut haben. Darunter Geo.de und das Hamburger Abendblatt. 

Entscheidet selbst, welches euer Lieblingsanblick des Monats ist: vielleicht der runde „Erdbeermond“, der in der Nacht vom 3. auf den 4. Juni horizontnah an Antares, dem hellsten Lichtpunkt des Sternbilds Skorpion, vorbeizieht? Oder doch das kosmische Trio aus Venus, Mars und der schlanken Mondsichel am Abendhimmel des 21. und 22. Juni? Unser Highlight steht fest: die Sommersonnenwende, denn dann ist endlich wieder Sommer.


GLF Events | Willkommen beim N Klub, Haspa

Gemeinsam mit der Hamburger Sparkasse verleihen wir erstmals den „Haspa Nachhaltigkeitspreis“ und suchen dafür nachhaltiges Engagement in, um, aus und für Hamburg.
Ihr engagiert euch ehrenamtlich für ein Projekt oder einen Verein, mit dem Ziel, eine bessere Zukunft mitzugestalten? Oder kennt Menschen, die es tun? Dann füllt am besten direkt das Bewerbungsformular auf der N-Klub-Website aus, oder sagt es weiter. Das Formular mit allen Infos findet ihr unter nklub.de/nachhaltigkeitspreis.
Ins Rennen um die mit 2.500 € dotierte Förderung gehen alle Bewerbungen, die bis zum 14. Juni bei uns eingegangen sind und die Einreichungskriterien erfüllen. Die Vergabe findet am 21. Juni statt – im Rahmen der 47. Ausgabe unseres Nachhaltigkeitsevents N Klub.


GLF für Bäderland Hamburg | Schwimmenlernen leicht gemacht

Warum sollten Kinder einen Schwimmkurs besuchen? Wie können Eltern ihre Kinder beim Schwimmenlernen unterstützen? Und was zeichnet einen sicheren Schwimmer oder eine sichere Schwimmerin aus? An Antworten auf diese und viele weitere Fragen war das DAK-Gesundheits-Magazin „fit!“ brennend interessiert. Also wurde auf unsere Initiative hin Bäderland-Sprecher Michael Dietel danach befragt – heraus kam ein wichtiges Interview, das ihr hier lesen könnt.


Lars Meier Management & PR | Eine pickepackevolle Sportwoche

Es ist wieder diese Zeit des Jahres: Die Sportereignisse überschlagen sich. Angefangen beim Bundesliga-Finale vergangenes Wochenende. Moderator Florian Zschiedrich war zunächst von der ausgelassenen Meisterfeier der Bayern in das aktuelle sportstudio zugeschaltet und hatte dann im ZDF-Morgenmagazin die Möglichkeit, gemeinsam mit Felix Kroos das Gesehene zu rekapitulieren. Hier könnt ihr das Gespräch nachschauen.

Auch in der Europa League kam es in der Woche zum Endspiel. Bei diesem konnte der FC Sevilla sich nach einem spannenden Spiel schlussendlich im Elfmeterschießen gegen AS Rom durchsetzen. Arnd Zeigler begleitete das Finale für RTL im Matchday Studio gemeinsam mit Moderatorin Anna Kraft und Bielefeld-Legende Ansgar Brinkmann. 

Aber auch abseits des Fußballs waren unsere Klientinnen und Klienten letzte Woche sportlich unterwegs. So schaffte es die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Herren ganz unerwartet ins Finale der Weltmeisterschaft, musste sich da allerdings gegen den absoluten Top-Favoriten Kanada geschlagen geben. Vizeweltmeister Leon Gawanke und Florian Zschiedrich haben im Morgenmagazin gemeinsam auf die WM zurückgeblickt und die historische Silbermedaille gefeiert. Das ganze Gespräch könnt ihr euch hier noch einmal anschauen


ahoy radio | Bunter Start in den Pride Month

Juni ist Pride Month. Bei dem Aktionsmonat geht es darum, queere Menschen und ihre Themen in den Fokus zu rücken und aufzuklären. Ein wichtiges Thema, finden wir. Auch wenn der Kampf für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von queeren Menschen in Zeiten, in denen es immer noch viele Barrieren und Angriffe gibt, eigentlich das ganze Jahr über auf die Agenda gehört. 

Was wünschen sich „Betroffene” von nicht betroffenen Personen? Und wie kann ich ein „Ally” (= Verbündete/Verbündeter) sein? Mandy und Joana von ahoy radio haben mit Vanessa Lamm von Welcoming Out und Manuel Opitz von Hamburg Pride e.V. über die Chancen des Pride Months, den Christopher Street Day, Rainbow-Washing und ihre Arbeit bei Organisationen für queere Menschen gesprochen.Freitagabend um 20 Uhr geht es los mit wunderbarer Musik, queer Beats only. Wir sagen Pride ahoy.


GLTT | Mama, ich bin im Fernsehen

Aus gegebenem Anlass wird aus unserem Gute-Leude-Lesetipp in dieser Woche der Gute-Leude-TV-Tipp:

Sich einmal von Tim Mälzer und Steffen Henssler bekochen lassen –  für viele Menschen ein Wunschtraum. Für vier Volos der Guten Leude Fabrik und ahoy radio ist er Realität geworden. Wer besser kocht, wissen die vier nun aus eigener Erfahrung und haben diese Laienmeinung natürlich direkt filmisch festhalten lassen. Marlene, Caspar, Mandy und Justus durften Anfang des Jahres bei der Erfolgssendung „Mälzer und Henssler liefern ab!“ mitmachen. Sie wünschten sich von den beiden Fernsehköchen eine leckere Mittagspausen-Es(s)kalation – und es wurde (ab)geliefert. Ein wahres kulinarisches Fest erwartete die hungrigen Auszubildenden.

Vor der Kamera zu stehen und das Essen von zwei absoluten Starköchen zu bewerten – das erfordert Expertise. Aber eine, die sich unsere Vier vollkommen zu recht zusprechen. War alles in Butter oder doch etwas zu ölig? Wen hat Tim Mälzer zusammengefaltet wie ein Origami-Papier und wer hat am Ende auch im übertragenen Sinne abgeliefert? Ob unsere Volos ein Haar in den servierten Suppen gefunden haben oder sie brav auslöffelten und was sie sich sonst so selbst einbrockten – all das könnt ihr schon diesen Sonntag, also am 4. Juni um  20.15 Uhr auf VOX sehen. Viel Spaß.

Und damit verabschieden wir euch ins Wochenende.

Eure

PS: Das Summasummarum gibt es auch bequem als Newsletter. Hier anmelden.

Weitere Artikel

#SUMMASUMMARUM | 384

Moin aus der Schanze, heute beginnt… ach ihr wisst schon. Damit ist die Freizeitgestaltung vieler für die nächsten vier Wochen gesichert. Ihr gehört zu den

#SUMMASUMMARUM | 383

Moin aus der Schanze, dreikommasechs Milliarden Menschen, also fast die Hälfte der Weltbevölkerung, dürfen dieses Jahr wählen. Rund ein Zehntel davon ist dieses Wochenende in

UNSERE LIEBLINGE | Juni 2024

Die spannendsten Bücher, die besten Alben, die unterhaltsamsten Podcasts und die besten Serien. Das gibt es monatlich in unseren #LieblingedesMonats. Dort erfahrt ihr immer, was

#SUMMASUMMARUM | 382

Moin aus der Schanze, „Alles glänzt, so schön neu. Wenn’s dir nicht gefällt, mach neu.” So erinnert Peter Fox uns daran, wie schön Veränderung sein