#SUMMASUMMARUM | 174 | 20.03.2020 | Podcasts, Livestreams und Freitag gewinnt mal anders

Home-Office, soziale Distanzierung, Hamsterkäufe. Es ist schon sehr kurios, was momentan bei uns und auf der ganzen Welt los ist. Aber wir blicken optimistisch in die Zukunft und haben ein paar Tipps und Empfehlungen für euch, um die Zeit zu überstehen.

LEBEN MIT CORONA | Neben den ganzen gesundheitlich wichtigen Fragen: Was macht Corona mit uns im täglichen Leben? Das versuchen wir in unserem neuen täglichen Podcast „Leben mit Corona“ gemeinsam mit der Hamburger Morgenpost zu beantworten. Dafür spricht Lars mit Menschen, die beruflich oder auch persönlich durch das Virus betroffen sind. Diese Woche waren es u.a. Bullerei-Gastronom Patrick Rüther, OMR-Gründer Philipp Westermeyer und die Hamburger Sozialsenatorin Melanie Leonhard. Alle bisherigen Episoden könnt ihr hier abrufen.

DAS HAMBURG GESPRÄCH | Okay, bei der Dynamik unserer coronavirulenten Zeit können Podcasts, die schon ein paar Tage alt sind, manchmal nicht mehr „gültig“ zu sein. Nicht so die neue Folge von „Gute Leude – Das Hamburg Gespräch“ mit Corny Littmann – einem unserer wichtigsten und kreativsten Hamburger Kulturschaffenden. In dieser spricht Lars mit dem Theatermacher über das Alter („Ich bin 67 Jahre alt und habe so viele verschiedene Dinge am Laufen…“), über Essen („Currywurst mag ich nicht.“) und viele weitere Themen. Den Podcast findet ihr hier und auf allen gängigen Portalen.

BALL YOU NEED IS LOVE | Und noch mehr Podcast News: Der Kabarettist, Schauspieler, Sänger und Fußballromantiker Hans Werner Olm ist der Gast in der neuen Folge von „Ball You Need Is Love“. Die Themen im Gespräch mit Arnd Zeigler u.a.: seine eigene Zeit als Fußballer, das Erwachsenwerden im Ruhrgebiet und selbstgestickte Kopfkissen. Das spannende Gespräch gibt es unter anderem hier.

GUTE LEUDE KAUFEN EIN | Anfang der Woche haben wir eine Aktion gestartet: Wir kaufen ein für diejenigen, die besonders vom Coronavirus gefährdet sind, nämlich alle Menschen Ü60. Mehr Infos dazu findet ihr zum Beispiel im Schenefelder Tageblatt. Wenn ihr selbst betroffen seid oder jemanden kennt, meldet euch bei joker@guteleudefabrik.de oder unter 040 7975578 10 und gebt eure Bestellung ab. Wir freuen uns ebenso über weitere Unterstützung. Gerne melden.

PLANETARIUM | Neben allen kulturellen Veranstaltungsräumen muss auch das Sternentheater unseres Kunden Planetarium in der nächsten Zeit geschlossen bleiben. Doch die Mitarbeiter haben sich was ganz besonderes ausgedacht. Sie bringen das Planetarium ganz einfach in eure Wohnzimmer. Gestern ging es los mit einer Live-Übertragung eines Konzerts des Komponisten Alexander Raytchev. Alle weiteren Infos und Termine findet ihr hier.

SPRUNG.RAUM | Und auch unsere Freunde vom SPRUNG.RAUM haben eine tolle Idee für zu Hause. Täglich gibt es bei Instagram Tipps, um die Fitness während der Schließung der Trampolinparks hochzuhalten. Unser Favorit bisher: Das Beintraining von gestern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Übungen, um auch Zuhause fit zu bleiben. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Nr.2: DIE BEINMUSKULATUR ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ _____________________________________⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀ @gympass_deutschland #trampolinpark #trampolinhalle #sprungraum #kurse #parkour #fitness #kindergeburtstag #trampolin #cheerleader #kindaling #familienausflug #bleibgesund #sommercamp #regentage #ausflugstipp #ausflugmitkindern #jump #flips #eurotramp #urbansportsclub #trampchamp #jumpingfitness #freizeit #familienzeit #linqfish #fitnesskurse #trampolinkurs #beeandyou_help

Ein Beitrag geteilt von SPRUNG RAUM 𝙏𝙧𝙖𝙢𝙥𝙤𝙡𝙞𝙣𝙥𝙖𝙧𝙠 (@sprungraum) am

FREITAG GEWINNT | Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Deshalb drehen wir unser wöchentliches Gewinnspiel „Freitag gewinnt“ ausnahmsweise mal um. Heute könnt ihr nichts gewinnen, sondern spenden. Und zwar an den Verein MenscHHamburg, der das Geld direkt an Hamburger Einrichtungen weiterleitet, die besonders schwer von der Coronakrise betroffen sind. Die IBAN von MenscHHamburg e.V. lautet: DE23 2019 0003 0020 0070 00

Wir freuen uns über viele Spenden und wünschen euch ein schönes Wochenende.