#SUMMASUMMARUM | 257

Hallo aus der Schanze,

am Wochenende stehen finstere Mienen wieder hoch im Kurs. Bei vielen reicht dafür die Feststellung, dass auch dieser Feiertag auf einen Sonntag fällt. Und dann machen einem umherziehende Horden auch noch die letzten aufheiternden Schokoladenreserven streitig. Düstere Aussichten. Ein Glück haben wir vorgesorgt und können euch nun einige Alternativen zum Trübsalblasen mit an die Hand geben.

Da wäre eine Show, die Lust auf Zukunft macht, ein Gespräch über einen aussichtsreichen Neuanfang, die Rückkehr unseres liebsten Podcast-Duos, unsere Kulturtipps für den November und wenn nichts mehr hilft: Apfelkuchen. Nach diesem Wochenrückblick muss sich niemand mehr gruseln.    

Viel Spaß mit unserem #Summasummarum.


Podcast-Zitat der Woche

„Ich will raus aus dieser Mühle mit einem Kalender, der zugepflastert ist mit Terminen.“

Katja Suding hat sich aus der Politik verabschiedet und orientiert sich neu. Wohin? „Ich will wieder beraten“, verrät die ehemalige stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP in der aktuellen Folge von Gute Leude – Das Hamburg Gespräch. Und nicht nur im Job freut sich die 45-Jährige auf neue Herausforderungen – auch privat hat sich Suding frischen Wind ins Haus geholt und ist tierisch verliebt.

Das ganze Gespräch mit Gute-Leude-Chef Lars hört ihr Sonntag um 10 Uhr bei 917xfm oder jetzt schon auf euren liebsten Podcast-Plattformen.


N Klub | Leinen los für Nachhaltigkeit

Wie wird ein Hafen nachhaltig? Wie viel Engagement passt in 100 Sekunden? Nerven Baustellen auch den Verkehrssenator? Die neue Ausgabe von „N Klub – Die Show“ liefert Antworten und erleichtert ganz nebenbei den hoffnungsfrohen Blick in die Zukunft. An Deck des brandneuen Löschbootes „Prag“ empfängt Andrea Gerhard zahlreiche Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen, um ihnen in Sachen Nachhaltigkeit auf den Zahn zu fühlen. Darunter Verkehrssenator Anjes Tjarks, Regisseur Lars Jessen und HPA-Chef Jens Meier. Zahlreiche vielversprechende Ideen eingerahmt von wunderschönen Bildern aus dem Herzen der Stadt machen „N Klub – Die Show“ zu einer bestens investierten guten halben Stunde.

„Grüner wird’s nicht“ leuchtete es passend dazu in den vergangenen Tagen von den Digitalanzeigen von Wall in ganz Hamburg. Ob dem wirklich so ist, seht ihr ab sofort im kostenlosen Stream auf NKlub.de und Mopo.de. Unterhaltsamer war Nachhaltigkeit nie.     


Lars Meier Management & PR | Kirschbier und Tomatensalat startet wieder

Vital, frisch und mit einer Menge Beichten: Simone Buchholz und Ole Specht kommen endlich mit ihrem Podcast „Der kleine Salon – Kirschbier & Tomatensalat“ zurück aus der Sommerpause. In der brandneuen Episode sprechen die beiden über ein Thema, das einigen wohl eher Bauchschmerzen bereitet: die eigenen Schwächen. Simone und Ole berichten über nicht vorhandene Kochkünste, Schwierigkeiten beim Kopfrechnen und die Probleme des Loslassens – und schlagen dabei Brücken zum schwierigen Umgang mit Bällen. Eine der größten Schwächen von Simone.

Der kleine Salon – Kirschbier & Tomatensalat erscheint ab jetzt wieder alle zwei Wochen freitags um 8 Uhr auf den gängigen Streaming-Portalen, sowie auf mopo.de und läuft ab 18 Uhr auf 917xfm.


Die Woche bei „Wie ist die Lage?“

Wupps… die Zeit rast dahin und das Jahr ist schon wieder fast vorbei. Und was hält die Zukunft für uns bereit? Einen Ausblick darauf geben unsere Podcast-Gäste in dieser Woche: HPA-Chef Jens Meier erzählt von Hybridschiffen auf der Elbe, Dr. Helge Kaul forscht an den Clubs der Zukunft, Arbeitsagentur-Chef Sönke Fock blickt auf die Trends auf dem Arbeitsmarkt, Anuschka Lichtenhahn-Pense verrät die Ziele der Initiative „Stadtgemüse“ für das nächste Jahr, und bei 50 Prozent der Weltbevölkerung bringt die Zeit auch allerlei Beschwerden mit sich, weiß Gesundheitsexpertin Diana Helfrich. „Wie ist die Lage?“ gibt es auf mopo.de und fast täglich um 12:03 Uhr auf 917xfm.


Lieblinge des Monats November

Was haben Grünkohl, die Eiskönigin und Adele gemeinsam? Na klar, sie sind alle Teil unserer Lieblinge des Monats. Hier findet ihr wie gewohnt die spannendsten Bücher, die besten Platten, die unterhaltsamsten Podcasts und die fesselndsten Serien. In diesem Monat verraten wir euch anlässlich des Welttags des Fernsehens am 21. November außerdem unsere liebsten TV-Formate. Allem voran empfehlen wir deshalb folgenden Klick.


Farm To Table | Aufgetischt

Süßes oder Saures? Das war in dieser Woche keine Frage in der Gute Leude Fabrik. Nicht zuletzt dank des aktuellen Rezepts unserer Freunde von FARM TO TABLE Deutschland. Denn wer es sich drinnen gemütlich macht, darf auch mal naschen. Einfach hier klicken und in den Genuss einer herrlichen Apfel-Mandel-Tarte kommen.


GLLT | Der Gute-Leude-Lese-Tipp

Zugegeben, ein neues Buch über Pandemien klingt im ersten Moment nicht unbedingt nach Unterhaltungsliteratur. Doch bereits die ersten Zeilen in Philipp Kohlhöfers „Pandemien“ machen deutlich, was sein Verlag mit „Wissenschaftspunk-Thriller“ meint. Gekonnt verpackt der Hamburger fundierte Erkenntnisse in spannenden Bildern, die zusammengenommen von der größten Waffe erzählen, welche die Menschheit im Kampf gegen neuartige Erreger hat: der Wissenschaft. Vor dem Hintergrund von COVID-19 erklärt Kohlhöfer, wie Pandemien entstehen und welche gesellschaftlichen und individuellen Folgen sie haben. Und warum Seuchen immer auch eine persönliche Angelegenheit sind. Schließlich ist irgendwer immer Patient 0.

Das Vorwort zu „Pandemien“ schrieb ein alter Kiezfreund des Autors, der im vergangenen Jahr unverhofft zu bundesweiter Bekanntheit geraten ist. Der Virologe Christian Drosten sagt darin über Kohlhöfer:
„Philipp war immer schon von Wissenschaftsthemen fasziniert und schrieb darüber auf seine ganz eigene Weise – in der direkten Sprache des norddeutschen Hipsters, aus der beobachtenden Distanz eines Gebildeten.“

Unseren dieswöchigen Lesetipp bekommt ihr ab sofort im Buchladen eures Vertrauens.

Nach dem Lesetipp haben wir auch noch einen weiteren Hörtipp für euch: Eine kleine Delegation von Bäderland war vergangene Woche zu Gast im Podcast „Morgens Zirkus, abends Theater“ vom Hamburger Abendblatt. In der Sendung sprechen Bäderland-Sprecher Michael und Schwimmlehrerin Luisa mit Moderatorin Insa Gall über Wassergewöhnung für Babys, das Schwimmenlernen und die elterliche Aufsichtspflicht im Schwimmbad. Den Podcast könnt ihr hier oder auf allen gängigen Streaming-Plattformen nachhören.

Und an unsere Berliner Freundinnen und Freunde: Falls ihr spontan seid, legen wir euch die Lesung morgen in Berlin von Jo Schück und Tobias Schlegl ans Herz. Tickets und Infos gibt es hier.

Viel Spaß mit und ein schönes Wochenende.

Eure

Weitere Artikel

#SUMMASUMMARUM | 266

Hallo aus der Schanze, zu Beginn der Woche fragte unser IT-Spezialist nach einem geeigneten Zeitpunkt für ein Update. Freitagnachmittag sollte kein Problem sein, da würden

#SUMMASUMMARUM | 265

Hallo aus der Schanze, ein neues Jahr und wir machen dort weiter, wo wir aufgehört haben. Das klingt negativ? Ist es ganz und gar nicht.

UNSERE LIEBLINGE | JANUAR

Hallo aus der Schanze, die spannendsten Bücher, die besten Alben, die unterhaltsamsten Podcasts und die besten Serien. Das gibt es auch im neuen Jahr monatlich

#SUMMASUMMARUM | 264

Hallo aus der Schanze, noch besteht Hoffnung. Doch trotz oder vielleicht auch wegen der Bemühungen des Zolls sind die Chancen auf weiße Festtage auch dieses