#SUMMASUMMARUM | 165 | 17.01.2020

AHOI | Unsere Ahoi2020-Nachbereitung ist im Endspurt, aber wir blicken mit einem Auge schon auf die nächste Ausgabe unseres Neujahrsempfangs der besonderen Art. Wer in diesem Jahr nicht dabei sein konnte oder den Abend noch einmal Revue passieren lassen will, schaut am besten auf unsere Webseite oder die Social Media-Kanäle. Dort findet ihr Fotos, Infos und Highlights. Viel Spaß bei Durchstöbern.

MENSCHHAMBURG | Auch der Verein MenscHHamburg hatte ein tolles Ahoi-Wochenende. So konnten im Rahmen unserer Veranstaltung durch das Promi-Pokern, eine Looping Louie-Station von Vartan, dem Meierlikör-Ausschank von günstiger.de und eine Derbyticket-Verlosung 6.600 Euro für den guten Zweck gesammelt werden. Ein Großteil der Spenden wurde auch schon weitergegeben und der Grundschule in Rahlstedt zur Verfügung gestellt, die durch einen Brand zerstört wurde. Mehr Infos dazu findet ihr in der Hamburger Morgenpost. Danke an die Redaktion für den Bericht.

DAS HAMBURG GESPRÄCH | Bereits am Montag um 22 Uhr geht es bei 917XFM weiter mit einer neuen Folge von Gute Leude – Das Hamburg Gespräch. Mit der amtierenden Zweiten Bürgermeisterin und Bürgermeisterkandidatin Katharina Fegebank sprach Lars natürlich über den Wahlkampf und die Wahl am 23. Februar, aber auch über ihren Weg zur Politik. Natürlich kamen auch die privaten Einblicke nicht zu kurz. Nach der Ausstrahlung findet ihr die Sendung überall, wo es Podcasts gibt.

FREITAG GEWINNT | Freitag gewinnt ist zurück. Fast schon traditionell gibt es zu Beginn des Jahres unsere „Reste vom Feste-Verlosung“. Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Erinnerungsstücke an Ahoi zu gewinnen. Ob ein leckeres Bier von Astra, feines Trüffel-Popkorn von Pottkorn, eine Tasse von Pepe oder ein spannender Krimi von BILD. Hier ist definitiv für jeden was dabei. Ihr wollt dabei sein? Dann antwortet uns auf die SUMMASUMMARUM-Mail und schon seid ihr im Lostopf. Den Gewinner ziehen wir am Montag um 9 Uhr und geben ihn dann bei Facebook bekannt.


Unser Team schwelgte gestern ebenfalls noch einmal in Erinnerung an den legendären Ahoi-Abend und verlegte das Büro kurzerhand in das Peace im Karolinenviertel. Bei Bier und anatolischen Köstlichkeiten durfte jeder noch einmal von seinen ganz persönlichen Highlights berichten. Danke für die Einladung, Lars.

PS.: Ihr habt unseren Newsletter noch nicht abonniert? Dann schreibt uns eine kurze Mail an summa(at)guteleudefabrik.de und wir nehmen euch in den Verteiler auf.

 

Schönes Wochenende aus der Schanze.